Spinning / Indoor Cycling

Mit Spinning macht man Kilometer: In einer geselligen Gruppe, aber ohne Schlechtwetter. Spinning-Fans drehen wöchentlich einmal oder mehrmals im Spinning-Raum ihre „Runden“. Natürlich ist das Radfahren in freier Natur am schönsten, jedoch an nassen und frostigen Tagen hat das Indoor Cycling so seine Vorteile.

DAS SPINNING-FAHRRAD / INDOOR BIKE
Das Indoor Bike ist ein stationäres Fahrrad, das mit einer Schwungscheibe (Rad) ausgestattet ist. Das Schwungrad ist mit einem Pedal- und Widerstandssystem kombiniert, wodurch man ganz einfach viele Umdrehungen per Minute erreichen kann.

DAS EIGENE TRAININGSNIVEAU
Über einen Knopf kann der Pedalwiderstand reguliert werden. Spinning ist ein 45 Minuten dauerndes Gruppentraining, in dem jeder auf seinem eigenen Niveau mitfahren kann. Man fährt wie in einem Peloton und fällt niemals zurück. Das Training wird jede Woche variiert und durch Musik anspornend begleitet. Bei langsamem Rhythmus fährt man oft sitzend oder befindet sich im Bergauf-Modus; bei schwungvoller Musik erhöht sich auch die Trittfrequenz.

IN FORM KOMMEN
Spinning ist der ideale Ersatz für Intervalltraining. Indoor Cycling erhöht die anaerobe Schwelle, die Sauerstoffaufnahme nimmt zu und sorgt außerdem für Elastizität. Zusätzlich trainieren die Kraftsequenzen auch die eigene Körperkraft. So kommt man in kurzer Zeit in Form!

MEHR INFO
Um mehr darüber zu erfahren, kommen Sie einfach bei uns vorbei. Bei den Trainingszeiten finden Sie die Kurszeiten für das Spinning. Oder Sie rufen uns an unter +49 31 0315 – 652998 oder füllen unser Kontaktformular aus.